Werbebotschaften hinterfragen

__Die Kinder analysieren ein als „gesund“ beworbenes Lebensmittel, indem sie die Angaben auf der Verpackung prüfen. Sie vergleichen die Ergebnisse mit Empfehlungen von Ernährungsexperten. Die Schüler erkennen, wo die vermittelte Botschaft nicht mit der Realität übereinstimmt.__
Als Beispiel können Sie die interaktive Übung „Ist das wirklich so? Wir testen!“ nutzen. Darin können die Schüler ein fiktives Produkt, die Dorkie-Flakes, unter die Lupe nehmen.

Unterrichtsmaterial: Werbebotschaften hinterfragen

Für eine interaktive Unterrichtsgestaltung erhalten Sie hier die zur Lerneinheit passenden Materialien.

Details

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen