Was essen wir wirklich? Die Auswertung gibt Antworten

__Nach einer Woche gibt es nun Antworten auf spannende Fragen: Was esse ich und was isst du? Wann essen wir und essen wir immer aus Hunger? Was bedeutet das für mich und für dich?__
Die Kinder reflektieren ihre Arbeit an den Ernährungstagebüchern, indem sie ihre entdeckten Essgewohnheiten und Erfahrungen beim Ausfüllen teilen. Dabei liegt der Fokus nicht darauf, sich mit anderen zu vergleichen oder eine bestimmte Ernährungsweise hervorzuheben. Vielmehr sollen persönliche Erkenntnisse über Essgewohnheiten und Vorlieben im Mittelpunkt der Auswertung stehen, die einer gesunden Ernährung förderlich sind. Auch Sie können einen Einblick in Ihr Tagebuch und ihre Erfahrungen geben, um einen wertfreien und respektvollen Austausch über Ernährungsgewohnheiten zu fördern.

Details

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen